Kategorien &
Plattformen
Ehrenamt in der Pfarrei
Ehrenamt in der Pfarrei

Ehrenamt in der Pfarrei

Angebote in der Pfarrei

Hier finden Sie einen Überblick über die in der Kirchengemeinde vorhandenen Gruppen. Wenn Sie Interesse an einer dieser Gruppen haben, dann wenden Sie sich einfach an die dort angegebene Kontaktperson oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Angebote für Kinder und Jugendliche

Kindergottesdienste

  • Gladenbach und Hartenrod - jeweils am 2. Sonntag im Monat um 10:30 Uhr in Gladenbach
  • Biedenkopf - außerhalb der Ferien jeden Sonntag um 11:00 Uhr parallel zur Heiligen Messe
  • Breidenbach - Mini-Gottesdienst einmal im Monat
  • Battenberg

Messdienerinnen und Messdiener

Bei uns gibt es verschiedene Messdienergruppen, z.B. der Mini-Treff in Gladenbach/Bad Endbach-Hartenrod, die Messdienergruppe in Biedenkopf. Außerdem gibt es jedes Jahr einen gemeinsamen Tag für die gesamten Minis der Pfarrei (d.h. aller 5 Kirchort) und einen Tag für alle Minis der Pfarrei, bei dem auch die Familien eingeladen sind.

Nähere Informationen erhältst Du bei den Kirchorten oder bei unserer Gemeindereferentin Charlotte Meister.

Jugendgruppe

Nix los für Jugendliche? Denkste! Neben Veranstaltungen in unserer Pfarrei, unternehmen wir Fahrten wie z.B. zur YOU!gendkirche nach Haiger oder zum Jugendtag nach Limburg. Unsere Jugendsprecherin, Anna-Lisa Urspruch aus Biedenkopf, freut sich über neue Wünsche und Ideen.

Eine neue Jugendgruppe - auch für junge Erwachsene - trifft sich zweimal monatlich. Infos gibt es hier oder bei uns im Pfarrbüro.

Sternsinger

Anfang Januar sind in unseren Kirchorten und deren Umgebung Kinder als Sternsinger unterwegs.

Familienkreis

Seit mehr als 1988 besteht der Familienkreis in Biedenkopf. Junge Familien hatten das Bedürfnis, sich noch zusätzlich zum Gottesdienst zu treffen und gemeinsam mit ihren Kindern intensiv Kirche zu erleben. Von ihnen gehen viele positive Impulse in die Gemeinde, welche das Leben in St. Josef lebendig werden lassen. Die Leiterinnen des Kreises sind Ulla Eußner (Tel. 06461 88781) und Christine Knipl (Tel. 06461 88393).

Angebote für Erwachsene

Frauengruppen

  • Biedenkopf - Gesamtleitung aller Frauengruppen: Frau Ingeborg Roth (Tel 06461/2878)

  • Buchenau - Ansprechpartnerinnen: Frau Erika Kößler (Tel. 06466/899390) und Frau Sieglinde Schindler (Tel. 06466/445)

  • Dautphe - Ansprechpartnerin: Frau Maria Hikade (Tel. 06466/7608) Treffen alle 14 Tage montags um 19.00 Uhr in der FeG

  • Wallau - Ansprechpartnerin: Frau Agnes Kuhn (Tel. 06461/8619) Treffen jeweils am 1. und 3. Mittwoch im Monat nach dem Gottesdienst um 18.30 Uhr im Versammlungsraum.

Frauen-Treff

...und sie machten sich auf zu neuen T(RÄUMEN)...

  • unsere Dienstagabende sind manchmal frei
  • wir wollen Gemeinschaft erleben
  • aber nicht wöchentlich
  • es wäre schön mit andern Frauen gemeinsam etwas zu unternehmen
  • wir wollen uns engagieren

Wenn Du auch manchmal so oder ähnlich denkst, dann schaue doch einfach vorbei. Wir treffen uns an jedem dritten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr in der Unterkirche.

Ansprechpartnerin: Frau Elke Glaser, Tel.: 06461 6693

Bibelkreise

  • Biedenkopf - Seit dem 14. März 1988 trifft sich der Bibelkreis einmal pro Monat in der Seitenkapelle. Die Treffen finden am ersten Dienstag im Monat statt. Leiterin ist Frau Heidi Hesse, Tel.: 06461 4320.
  • Breidenbach - der Bibelkreis trifft sich am 1. Montag im Monat (nicht in den Ferien), um 19.00 Uhr im Pfarrheim in Breidenbach, Ansprechperson: Astrid Wilming.
  • Gladenbach/Bad Endbach-Hartenrod - einmal im Monat montags nach Vereinbarung - Leiter: Herr Karl Kant

Treff für Frauen aller Nationen

Ansprechpartner sind Luise Rothenbächer (Tel. 06461 759383) und Ruth Kastner (Tel. 06461 5553).

Gemeinsam Glauben leben!

Damit die Gemeinden vor Ort lebendig sind und bleiben, gibt es verschiedene Orts- und Sachausschüsse, sowie Ansprechpartner für die weiteren Orte. Diese findest Du hier.

Solltest Du selbst noch eine Idee für eine Gruppe haben, aber noch keine MitstreiterInnen, dann einfach auch gerne bei uns melden. Meistens gibt es doch mehr Menschen, die Interesse habe, als man auf den ersten Blick vielleicht denken mag.