Kategorien &
Plattformen

Am 13.12.2020

Am 13.12.2020
Am 13.12.2020

Freut euch!

Der dritte Adventssonntag trägt in der Tradition der Kirche eine belebende Überschrift: Gaudete! - Freut euch! Das Wort stammt aus dem Philipperbrief des Apostels Paulus (4,4). Von Beginn an ist es ein Wort der Verkündigung und Ermutigung an eine konkrete Gemeinde. Von Beginn an ist es außerdem ein adventliches Wort, denn schon im darauffolgenden Vers heißt es: „Der Herr ist nahe!“

So lassen auch wir uns dieses Wort mitten hinein in den Advent 2020 sagen: Freut euch! Gibt es einen Grund zur Freude? Gute Frage. Genau die richtige Frage. Freudlose Propheten posaunen nämlich immer wieder hinaus, dass der christliche Gott eine ziemliche Spaßbremse sei, der kleine Sünden sofort bestrafe und mit Argusaugen darauf achte, wie er dem allzu hochfliegenden Menschen bei passender Gelegenheit die Flügel stutzen könne.

Eine solche Gelegenheit mag mancher im Kalenderjahr 2020 erkennen. Eigentlich hätte es doch ein Superspaßjahr werden sollen mit einer Fußballeuropameisterschaft, Olympischen Spielen und vielen anderen Höhepunkten. Aus dem Spaß ohne Ende wurde nun aber eine Krise ohne Ende. Hat hier ein allzu strenger Gott wieder einmal die Stimmung verdorben?

Wir müssen aufpassen mit unseren Gottesbildern. Wenn wir schlecht von Gott denken, ist es leicht möglich, dass wir seine Liebe und Freundlichkeit, seine Schönheit und sein Leben verpassen. Angenommen, Gott wollte wirklich einmal den Spaß bremsen. Hätte er einen guten Grund dafür?

Gaudete! Freut euch! Das heißt nicht: „Mach dir einen Spaß draus!“ Freude und Spaß unterscheiden sich. Spaß ist die kurze Pointe in einem Witz. Spaß ist die spontane Idee. Spaß kann richtig Spaß machen. Aber Spaß ist keine Freude. Freude ist ein tiefes Gefühl. Freude baut sich auf und steigert sich. „Noch dreimal schlafen, noch zweimal…“ Freude wirkt nach: „Weißt du noch…?“ Freude überwältigt uns, rührt uns zu Tränen, geht uns zu Herzen, trägt uns durchs Leben.

2020 bietet eine riesige Chance: Weniger Spaß, mehr Freude! Echte Freude einfach am Leben. Echte Freude, weil der Herr nahe ist. Wenn Gott uns in dieser Zeit wieder neu zur Freude führen möchte, dann geschieht manches – keineswegs alles – vielleicht aus richtig gutem Grund!

Pfarrer Dr. Christof Strüder

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz