Kategorien &
Plattformen

Online-Beratung des Caritasverbandes

Caritas
Online-Beratung des Caritasverbandes
Online-Beratung des Caritasverbandes

Caritas Online Beratung

Die Sozialberatung der Caritas kann ab sofort auch online genutzt werden. Dazu wurden zwei Beraterinnen ausgebildet. Serena Leinweber, zuständig für die Sozialberatung in Biedenkopf und Claudia Menz, Sozialarbeiterin mit Dienstsitz in Wetzlar. Beide haben die Onlineschulung des Deutschen Caritasverbandes absolviert.

Online, anonym, sicher und kostenfrei

Über den roten Button „Online-Beratung“ auf der Homepage der Caritas, gelangen die Ratsuchenden auf die gesicherte und kostenfreie Beratungsplattform des Deutschen Caritasverbandes. Nach einer kurzen Registrierung, die auch anonymisiert (ohne Mailadresse), vorgenommen werden kann, ist der Weg frei, sein persönliches Anliegen über gesicherte Server an die Beraterinnen zu schicken. Das können Fragen zum Thema Wohnen, zu Anträgen beim Jobcenter, zum Kindergeld, Krankenversicherung und vielem mehr sein.

Unter Angabe der Postleitzahl gelangt man direkt zu den Beraterinnen in seiner Nähe. „Der Ablauf ist ähnlich wie die Kommunikation über E-Mail, aber eben viel geschützter“, erklärt Serena Leinweber. Sie berät unter anderem für das Einzugsgebiet der Pfarrei St. Elisabeth. „Wir beantworten die Fragen innerhalb von 48 Stunden. „Die Antwort kann dann auch über den gesicherten Server abgerufen werden“, erzählt Leinweber. Über die Online-Plattform ist es auch möglich, Anträge oder Bilder hochzuladen. Die Online-Beratung funktioniert sowohl am Computer, als auch auf Tablets und Smartphones.

Serena Leinweber sieht viele Vorteile in der Online-Beratung: „Für Fragen, Sorgen, Anliegen sind wir jederzeit über das Internet erreichbar. Auch spätabends, wenn die Kinder schlafen und Eltern Zeit dafür finden. Diese Art der Beratung ist nicht ortsgebunden, das heißt lange Anfahrtswege zur nächsten Beratungsstelle, gerade im ländlichen Raum oft ein Problem für unsere Klienten, entfallen. Und, so Leinweber weiter: “Wir merken, dass die Beratung online für viele Menschen eine sehr viel niedrigere Hemmschwelle hat als der direkte Kontakt.“

Info: Die Online-Beratung ist über folgenden Link erreichbar: https://www.caritas.de/onlineberatung. Dort einfach auf den roten Button Online-Beratung klicken und die Allgemeine Sozialberatung als Themenfeld anklicken.

Die Online-Beratung wird für drei Jahre finanziell über das Deutsche Hilfswerk gefördert.

Serena Leinweber (Gemeindecaritas Lahn-Dill-Eder)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz