Kategorien &
Plattformen

Weltgebetstag 2021

Weltgebetstag 2021
Weltgebetstag 2021

Weltgebetstag 2021 - aus Vanuatu

Jedes Jahr wird der Weltgebetstag in einem anderen Land vorbereitet. Dieses Jahr haben ihn christliche Frauen aus Vanuatu für unsvorbereitet. Vanuatu ist ein kleines Land im Pazifischen Ozean. Es sind 83 Inseln. Sie liegen in zwischen Australien und Neuseeland, etwas nördlicher. Nicht auf allen Inseln leben Menschen, so sind nur 67 Inseln bewohnt. Vanuatu ist ein Südseeparadies. Hierist das Meer herrlich blau mit vielen Fischen und Korallen, wunderbare Strände, sowie den Regenwald mit Tieren und Früchten. Doch dieses Land ist in Gefahr: Durch den Klimawandel steigt der Meeresspiegel zu sehr an und überspült das Land. Vanuatu droht zu versinken. Furchtbare Wirbelstürme verwüsten das Land, Erdbeben zerstören immer wieder die Dörfer und Städte und noch 7 aktive Vulkan bergen stets eine Gefahr in sich. Daher fragen die Frauen aus Vanuatu: Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät? Die Antwort finden wir auf dem Wappen von Vanuatu. Dort steht: Long God yumi stanap. Man kann es so übersetzen: Mit Gott bestehen wir!

Zwar können wir dieses Jahr am ersten Freitag im März (05.03.2021) keinen gemeinsamen Gottesdienst feiern, aber die Frauen aus den verschiedenen Gemeinden haben sich etwas überlegt:

Hartenrod: Die katholische Kirche St. Johannes Nepomuk wird von einem kleinen Team liebevoll dekoriert (siehe auch in der Bildergalerie). Sie ist von 8 bis 17 Uhr für Besucher*innen geöffnet und lädt zum persönlichen Gebet ein. Dort können auch kleine, mit Material gefüllte Taschen für den „Weltgebetstag zuhause“ abgeholt werden.

Gladenbach: Hier können ebenfalls in der katholischen Kirche Maria Königin von 8 bis 18 Uhr gepackte Tasche abgeholt werden.

Biedenkopf: Am Kirchort St. Josef in Biedenkopf besteht ab Sonntag, 21.02.2021 die Möglichkeit, dass To-Go Päckchen für den WGT abgeholt werden können. Dafür wird ein liebevoll geschmückter Tisch in der Kirche aufgestellt.

Breidenbach: Wer Interesse an der von Frauen aus dem WGT-Land Vanuata ausgearbeiteten Liturgie hat, kann sich bei Frau Uschi Schmidt aus Breidenbach (06465/7848) melden.

Battenberg: Die ev. Kirchengemeinde Battenberg wird die Gottesdienstordnungen zum Mitnehmen bereitstellen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Hatzfeld/Holzhausen: Es werden Infotüten verteilt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der ev. Kirchengemeinde.

ONLINE und TV:

Das Dekanats-Frauen-Team bietet um 19 Uhr einen Zoom-Gottesdienst zum Weltgebetstag an. Alle Informationen dazu finden sich auf der Homepage des Dekanats Biedenkopf-Gladenbach unter: www.dekanat-big.de. Es ist auch möglich, sich direkt über folgenden Link einzuwählen:  t1p.de/ly4s (Die Software zoom.us muss dafür installiert sein.)
 
Ebenfalls um 19 Uhr gibt es einen Fernseh-Gottesdienst auf Bibel-TV oder online auf: www.weltgebetstag.de

Die St. Johannes Nepomuk Kirche in Bad Endbach-Hartenrod war liebevoll geschmückt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz